• +49 (0) 2351 - 67 999 - 25
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

InnoLab - Machen Sie Innovation zu Ihrem Projekt.

Was macht InnoLab?

InnoLab zeigt Ihnen, vom kleinen bis zum großen Projekt, Ihre Förderchancen auf und hilft Ihnen aktiv, Ihre Forschungskosten auf ein Minimum zu senken.

Fördermittel Quickcheck

In Deutschland gibt es schätzungsweise 900 Förderrichtlinien. InnoLab wählt für Sie das passende Förderprogramm aus und schreibt anschließend für Sie den Förderantrag.

Best Practice

Mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Fördermittelbeantragung, übernimmt InnoLab Ihren kompletten Aufwand und erhöht somit signifikant Ihre Chancen auf eine Antragsbewilligung.

Förderkompass

Finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen förderfähig ist.
  • Was macht InnoLab?

    Sie haben innovative Ideen oder digitale Projekte, jedoch nicht die finanziellen Kapazitäten, um diese Projekte umzusetzen. InnoLab zeigt Ihnen, vom kleinen bis zum großen Projekt, Ihre Förderchancen auf und hilft Ihnen aktiv, Ihre Forschungskosten auf ein Minimum zu senken.

    Sie haben Wissen und Technologien erarbeitet und möchten sich dieses geistige Eigentum schützen lassen, jedoch sind Ihnen Patente bisher zu kostenintensiv gewesen. InnoLab unterstützt Sie bei der Beantragung Ihrer gewerblichen Schutzrechte.
  • Wieso sollten Sie mit InnoLab arbeiten?

    In Deutschland gibt es schätzungsweise 900 Förderrichtlinien, worin bis zu 12 Förderprogramme beschrieben sind. InnoLab wählt für Sie das passende Förderprogramm aus und schreibt anschließend für Sie den Förderantrag. Wir übernehmen Ihren kompletten Aufwand während der Fördermittelbeantragung.

    Anschließend können Sie sich dank unseres Fördermittel-Rundum-Service zurücklehnen und sich auf die wesentlichen Dinge fokussieren.

    Wir entlasten Sie und Ihre Mitarbeiter. Somit wird Ihr Tagesgeschäft nicht beeinträchtigt.
  • Welche Vorteile bietet Ihnen InnoLab?

    Mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Fördermittelbeantragung, übernimmt InnoLab Ihren kompletten Aufwand und erhöht somit signifikant Ihre Chancen auf eine Antragsbewilligung. Mit dem Anschließenden 360 ° Service runden wir unsere Dienstleistung für Sie ab und unterstützen Sie während der kompletten Projektlaufzeit.

    Somit eröffnet Ihnen InnoLab den einfachen und schnellen Einstieg in die Welt der Förderprogramme. Sie erhalten die finanzielle Unterstützung in Ihrem Projekt und sind somit Ihren Marktbegleitern immer einen Schritt voraus. Das finanzielle und zeitliche Risiko minimiert sich für Sie während der ganzen Projektlaufzeit bis zur Markteinführung. Ganz nebenbei etablieren sich Innovationsstrukturen in Ihrem Unternehmen und Sie bauen unbewusst ein Innovationsmanagement auf. Sie entwickeln in den Projekten also nicht nur Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren sondern auch sich selbst!

    Aus den Kooperationsprojekten entstehen Netzwerke, die Sie für zukünftige Anliegen nutzen können. Die Erfahrung zeigt, dass vor allem kleine und mittelständische Unternehmen in einem Verbund die Möglichkeit bekommen, Ihre Marktpräsenz auszubauen und zu verstärken. Sie erhalten automatisch Marktinformationen aus dem Netzwerk und können diese nutzen, um Ihr Portfolio zu erweitern.

Wegweiser
durch den Fördermittel-Dschungel

Unterstützung bei
Antragsstellung

Senkung des
bürokratischen Aufwandes

Auswahl des
Fördertopfes

Selektion der
behördlichen Informationen

Fördertöpfe

Für Sie könnten folgende
Förderprogramme infrage kommen

Erfolgsgeschichten

„Machen Sie Innovation zu Ihrem Projekt“ – dieser Slogan steht für InnoLab. Viele unserer Partner kamen mit einer Vision zu uns und gingen mit einer Innovation auf den Markt.
Denn Visionen bleiben nur so lange Visionen, bis die realisierten Innovationen auf dem Markt einen Anwender finden. Hier bekommen Sie einen kurzen Einblick in unsere Erfolgsgeschichten:

Die Zukunft der Spritzgießwerkzeugtemperierung mitbestimmen

Neue Wege beschreiten mit ZIM und InnoLab – eine kleine Erfolgsgeschichte
Spritzgießereien in Deutschland stehen vor der Herausforderung den komplexen Anforderungen der Konsumenten gerecht zu werden und dabei gleichzeitig die Kosten niedrig zu halten. Oftmals helfen hier nicht mehr die konventionellen Methoden der Prozessoptimierung und neue Wege müssen beschritten werden.

Metall und Kunststoff –
verschiedene Schmelzpunkte aber ein gemeinsames Ziel

Die jahrelange Erfahrung des Kunststoff-Instituts im Bereich der Förderanträge steht Ihnen jetzt als Partner zur Seite und bekommt den Namen InnoLab. Lesen Sie hier eine kurze Erfolgsgeschichte:
Hybride Bauteile aus Kunststoff und Metall bieten eine Reihe von Vorteilen, die der jeweilige Werkstoff für sich gesehen nicht realisieren kann.
Ihre Ansprechpartner Michael Krause und Christian Rust

Fördermittelhotline mit
360° Service

InnoLab unterstützt Sie mit dem 360° Service rund um das Thema „Fördermittel“. Unsere Unterstützung beginnt mit Ihrem ersten Anruf. Zuerst prüfen wir Ihre Vision auf den Innovationsgehalt und entwickeln erste Lösungsansätze.
Falls Ihnen zur Realisierung noch ein fachlicher Projektpartner fehlt, können wir aufgrund unserer Verbundenheit zum Kunststoff-Institut Lüdenscheid bereits auf ein großes Netzwerk potenzieller Projektpartner zurückgreifen. Anschließend an den Analyseprozess suchen wir das optimale Förderprogramm für Ihr Vorhaben und formulieren Ihren Projektantrag. Sie können sich in dieser Zeit auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Trifft der Bewilligungsbescheid bei Ihnen ein, prüfen wir mit Ihnen zusammen die Formulare und klären die aufkommenden Fragestellungen. Auch während der Projektlaufzeit lassen wir Sie nicht im Stich! Egal ob Mittelabruf oder Zwischenbericht, Sie können jederzeit auf unsere Erfahrung zugreifen und minimieren somit deutlich Ihren Aufwand.
Das Projekt ist vorbei? InnoLab unterstützt Sie beim Schlussverwendungsnachweis und bei allen aufkommenden Fragestellungen. Wir beraten Sie auch gerne bei den Fördermöglichkeiten zur Markteinführung Ihrer Entwicklung.
Sie merken Bereits – InnoLab bietet Ihnen einen Rundumservice, der wirklich jeden Bereich abdeckt!

Gemeinnützige KIMW Forschungs-GmbH

Lutherstr. 7
58507 Lüdenscheid
NRW/Deutschland
Tel: 0 23 51 - 67 999 - 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Gemeinnützige KIMW Forschungs-GmbH. All rights reserved.